Seiten

Sonntag, 21. Januar 2018

eins,zwei, drei im Sauseschritt...

... es läuft die Zeit, wir laufen mit...

Oder so ähnlich.
Da sind doch tatsächlich schon wieder 2 Wochen ins Land gezogen, seit meinem letzten Post....
Die Tage sind einfach zu kurz, die Nächte übrigens auch ..

So sollte es ja eigentlich nicht laufen. Nun denn, hier also eine kleine Meldung meinerseits.

Bei den Kommentaren zum letzten Post, hatte Anke sich ja so kryptisch bzgl. der Freude auf den Postmann geäussert... Da hat sie doch tatsächlich ein 2. Päckchen auf die Reise geschickt. Und nun kamen beide innerhalb von 2 Tagen an ...

Und auch der tolle Kalender war wieder dabei ....   FREU


Die im letzten Post gezeigten Söckchen sind mittlerweile fertig und mit einem 2. Paar an den kleinen Empfänger geschickt. Wie mir berichtet wurde passen sie und werden getragen - freu.

sie haben es nichtmal mehr als komplette Paare aufs Foto geschafft ...

Damit die Mama auch eine kleine Freude hatte, ist dieses Top gleich mit auf die Reise gegangen






Quilten darf sie nun selber ....lach

Dann habe ich endlich noch die letzte Ecke im Nähzimmer mit einer Kommode und einem weitere Regal bestücken können. Im Sommer, wenn ich besser lüften kann, wird dahinter auch noch neu gestrichen





Der Ufo Abbau hat ebenfalls begonnen.
  Dieses Top von 2013 !!!!....., ist endlich gesandwicht und ich habe mit dem Quilten begonnen....





Die Grundidee steht, alles Weitere ergibt sich ...

Und auch ein kleines Nähprojekt habe ich begonnen....





Die Anleitung hatte ich bei Grit gesehen und sofort erstanden ..

Tja, das war es denn schon wieder.
Ich wünsche Euch einen schönen Abend und hoffe Ihr kommt gut durch die nächste Woche.

                                 Jeannette

Montag, 8. Januar 2018

Netti macht das schon ...

😉 ...mit diesem Titel kann wohl keiner gleich etwas anfangen...
Ist aber ganz einfach, denn zum Wochenende erreichte mich folgende WhatsApp:

       " Hilfe, das Kind braucht dicke Socken, hast Du noch Wollreste ???? ""

Na klar, mehr als genug !!    ... die Lagerung dieser Reste zeige ich aber lieber nicht...

Nur noch schnell die auf den Nadeln befindlichen Socken fertig gestrickt,

inzwischen eingetütet zur Weiterreise

und die nächste Abendbeschäftigung war gesichert






Nachher geht es weiter. Größe 22 .... total winzig und es bleiben immer noch Reste vom Rest, lach.

                                   *********

Tja, ansonsten ist wieder Alltag eingekehrt und es bleibt nicht soviel Zeit für´s Nähzimmer wie ich gerne hätte.
Ein bisschen aber eben doch. Und so habe ich erstmal die Nähma gereinigt ....huiuiui , da sah es mal wieder ziemlich wollmäusig aus





Und nun kann es auch endlich weitergehen mit dem BOM von Saskia  ( BOM, Projekt 2017 - Classic Sampler klein)
Durch die Weihnachtsvorbereitungen, bin ich ein wenig ins Hintertreffen geraten







Auch das eisblaue Top ist inzwischen gequiltet und soll in den nächsten Tagen sein Binding erhalten












ok, die Bilder sind mäßig, aber ich hoffe es ist doch zu erkennen.

                                        ******

Und dann hatte ich Heute noch eine ganz besondere Freude.
Ein bereits verlorengegangenes Weihnachts - Päckchen von Anke ist doch noch eingetroffen !!! 
Darauf ein merkwürdiger Aufkleber ...


Mußte natürlich sofort ausgepackt werden, bis nächstes Weihnachten wollte ich dann doch nicht warten ...






Die hübsche Schachtel klappt beim Öffnen auseinander und offenbart dann die darin verborgenen Schätze. In den Seitentasche hübsche Borten und in der Mitte diese tollen Stoffe

Der absolute Knaller ist allerdings dieser Kalender  !!!!!


Hier mal eine Auswahl der Seiten





Anke Du bist ein Schatz !!!               DANKE 

 
Bevor ich nun den Kalender nochmals ansehe und die Stöfflein streichle, dazu ein Stück Schoki nasche, danke ich Euch herzlich für Eure Kommentare zum letzten Post.
Macht es gut, genießt die Sonne und bis bald

                                       Jeannette


Dienstag, 2. Januar 2018

Nadelspiel Nr. 2,5

... das war in 2017 auch ganz aktuell.

Gerade habe ich nach kurzem Überlegen festgestellt, das auch einige Socken entstanden sind.

Frisches Kiwigrün am Fuß

+ diese 4 Paar 



+ 2 halbe Paare , ähm die 2. Socken existieren bisher nur im Kopf


+ diese zu dreiviertel fertigen Paare. Aktuell habe ich die Blauen wieder in Arbeit



Dazu kommen noch 5 Paar, die zu Weihnachten verschenkt wurden.

Da auch noch diverse Wollknäule im Hause sind, kann es also auch an dieser Front fröhlich weiter gehen 🤗.

Upps, schön wieder so spät ...., dann flitze ich mal schnell in die Rotkarierten.

Schlaft  gut

                                        Jeannette

Montag, 1. Januar 2018

2018

Damit ich auch wirklich Niemanden vergesse, wünsche ich auch hier nochmals ein frohes neues Jahr. Auf das es für uns Alle möglichst viel Gutes, Gesundheit, Zufriedenheit, glückliche Momente und natürlich auch viiiel Zeit und immer genug Stoffe bereit hält.

Große Vorsätze habe ich nicht. Erfahrungsgemäß starte ich dann hochmotiviert, aber innerhalb kürzester Zeit werden diese Vorsätze durch diverse Einflüße torpediert und versickern im Sande.
Allerdings möchte ich wieder mehr zum Quilten kommen, da doch so einige Tops diesbezüglich auf ihre Fertigstellung warten. Auch sollte ich mich extrem beim Stoffkauf zurückhalten, die Schränke sind voll 😎...
Ein bischen weniger "real life" als im letzten Jahr wäre ebenfalls schön. Haus und Garten möchte ich versuchen etwas besser durch zu organisieren. Und schön wäre es auch zu wissen, wie es in der Firma weiter geht. Dort kursieren seit ca. einem Jahr Veränderungsideen (Standortwechsel), die aber immer noch nicht präzisiert wurden. Das beeinflußt das gesamte Betriebsklima extrem.
Vielleicht wird es ja in diesem Jahr auch nicht so regnerisch wie in 2017. Zu Weihnachten wünschten die Schafe sich bereits Gummisteifel ...
Und ich freue mich auf ein weiteres Jahr mit Euch, Euren Posts und Kommentaren und den vielen tollen Ideen.

Apropos Posts, gestern habe ich wieder "gemeinsam", sprich jede in ihrem Nähzimmer, mit ein paar anderen Damen ins neue Jahr genäht.
An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich für die vielen Besucher und Kommentare bedanken.

Und ich darf vermelden, das Top ist fertig:







Falling Triangels nach Missouri Star Quilt Company
bei mir quadratisch ca 55 x 55"
Basis 1 Charmpack Moda Grunge, sowie ein paar Meter Moda Grunge in schwarz

ich denke ich lasse das Top so, ohne einen weiteren Rand.

Ganz lieben Dank an Maja und Marion, die wieder rechtzeitig an diesen Termin erinnert haben . So blieb genug Zeit zu überlegen, was ich in Angriff nehmen wollte. Beim nächsten Mal bin ich gerne wieder dabei.

Bis demnächst ....

                                               Jeannette